Al mare

Kurz ein paar Grüsse aus dem Süden. Leider streift uns auch hier immer wieder einmal etwas Regen und Kälte, im Großen und Ganzen haben wir bisher aber einen schönen und entspannten Urlaub. Viel zu erzählen gibt es nicht, entweder liegen wir am Strand und lesen, oder schwimmen durch den hauseigenen Pool, abends gibt es fast immer leckeres Eis und ein paar Fahrten mit dem „Trenino“ oder den Miniautos für die Kinder.
Die Nächte sind dank des nahenden Herbstes angenehm kühl und die Kinder so erschöpft, daß sie bis zum Morgen durchschlafen, genau wie wir.
Mein Mann und ich hätten sogar die Möglichkeit, abends noch auszugehen, da die Schwiegereltern mit uns hier sind, bisher waren wir aber noch so mit Akklimatisieren und Ankommen beschäftigt, daß wir meist mit den Kindern zusammen in die Betten fielen. Vielleicht noch in den nächsten Tagen …
Hier noch ein paar Bilder, das Riesenbett unserer Kinder (samt mitgeschlepptem Luftbett), der Lieblingszufluchtsort bei Regen, abendliche Vergnügung, Pool bei Sonne und Pool bei Regen.

20130829-111851.jpg

20130829-111856.jpg

20130829-111902.jpg

20130829-111844.jpg

20130829-111913.jpg

20130829-111933.jpg

20130829-111926.jpg

20130829-111939.jpg

20130829-111921.jpg

20130829-111947.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: