Archive for Mai 2013

Schnipsel aus der Kälte

24. Mai 2013

Ja genau, Schnipsel aus der Kälte, für heute mittag war sogar leichter Schneefall angesagt, zum Glück war es dann doch „nur“ wieder eiskalter Regen …

– das Wetter deprimiert mich langsam. Hatte ich mich anfangs noch damit getröstet, daß wenigstens die Pflanzen glücklich sind mit Kälte und viel Nässe, so muß ich nun mitansehen, wie sie fast ersaufen bzw. die Köpfe hängenlassen wegen des Sonnenmangels. Ich möchte in Bälde wenigstens 20 Grad haben und etwas mehr Licht als jetzt !

– ich habe es letzte Woche glatt geschafft, dem Jüngsten das Radiusköpfchen zu luxieren, also den Arm auszurenken, und dabei wollte ich nur mit ihm Toben und ihn zu mir herziehen. War aber zum Glück schnell wieder eingerenkt und nun kennt auch der kleine Sohn das hiesige Krankenhaus von Innen – der große Bruder war letzten Monat dort, nachdem ihm der Nachbarssohn mit dem Mountainbike über den Kopf gefahren war und die Ohrmuschel dadurch zum Aufplatzen gebracht hatte

– zur Zeit koche ich nach Speisekammerinhalt. Als ich selbige letztens aufräumte und sortierte, fielen mir einige Vorräte in die Hände, die aufgebraucht werden sollten bzw. von deren Existenz ich überhaupt nichts wusste. Jetzt greife ich mir täglich eine Packung (gestern rote Linsen, heute Polenta), suche mir anschließend ein passendes Rezept heraus und habe damit mal mehr mal weniger Erfolg bei den Kindern (indische Linsen fanden sie sehr lecker, den Polenta-Zucchiniauflauf heute eher mittelmässig)

– ich geniesse die Ferien der Kinder, lediglich das Einkaufen gestaltet sich schwierig, da jedes Kind einen dieser kleinen Einkaufswagen schnappt, welcher natürlich gefüllt werden soll, und teils waghalsige Rennen veranstaltet werden. Ohne Einkaufswagen gibt es Gemecker und Gemaule, oder ein minütliches „Kaufst Du mir das ?“, „Warum kaufst Du das nicht ?“, gefolgt von „NIE kaufst du uns was !!“. Ansonsten ist es aber meist friedlich, die Aufstehzeit liegt momentan bei 7 Uhr, also eine knappe Stunde später als sonst und der Tag kann ohne Zeitdruck gestaltet werden

– sagte ich bereits, daß ich Wärme und Sonne vermisse ?

Advertisements

Es grünt so grün

3. Mai 2013

Zur Zeit halte ich mich überwiegend im Garten auf. Keine Zeit für Bloggen :-). Deshalb hier nur ein kurzes „Piep“ mit Bildern ….

Blumen auf der Terrasse

20130503-162158.jpg

20130503-162204.jpg

Kiwi voller Kletterlust

20130503-162243.jpg

Die frischgepflanzten Rosen treiben aus, juchu

20130503-162325.jpg

Und auch der Hibiskus wird endlich grün

20130503-162405.jpg

Die Johannisbeeren sind ebenfalls fleissig

20130503-162442.jpg

20130503-162451.jpg

Pfirsich- und Kirschbaum blühen um die Wette, der Apfelbaum steht in den Startlöchern

20130503-162559.jpg

20130503-162608.jpg

20130503-162626.jpg

20130503-162717.jpg

Die im Herbst gepflanzte Wildrosen-/Wildfruchthecke entwickelt sich sehr gut

20130503-162809.jpg

20130503-162817.jpg

20130503-162824.jpg

20130503-162831.jpg

Die Feige tut sich noch etwas schwer, aber sie lebt

20130503-162916.jpg

Genug Minze, Rosmarin und Thymian für den Sommer

20130503-163310.jpg

20130503-163320.jpg

20130503-163328.jpg

Tomaten, Tomaten, Tomaten

20130503-163423.jpg

Quitte und Himbeeren

20130503-163506.jpg

20130503-163516.jpg

Lilien, Stockrose und Steinbrech (?)

20130503-164645.jpg

20130503-164657.jpg

20130503-164706.jpg