Nur die Harten kommen in den Garten ;-)

Da sich der Frühling noch nicht so richtig zeigen will (ja, man sieht überall Knospen und andere Zeichen, aber es fühlt sich immer noch sehr winterlich an), habe ich heute ganz trotzig meine Primeln, die seit 4 Wochen nach dem Motto „Friss oder stirb“ auf der immer wieder zugeschneiten und vereisten Terrasse standen, endlich eingepflanzt. Die Kinder waren begeistert, schleppten bei eisigen Temperaturen und Wind Erde und Wasser durch die Gegend, und nun sieht unser Vorgarten schön bunt aus :-).
Ich hoffe, die Blümchen werden nun auch noch die letzten Kältereste überleben und wieder richtig aufblühen, sobald es wärmer wird. Angeblich sollen sich die Temperaturen ja ab nächster Woche wieder im zweistelligen Bereich befinden, ich bin gespannt …

20130403-171249.jpg

20130403-171256.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: