Und plötzlich war es Winter

Letzte Woche saßen wir noch bei 20 Grad in der Sonne auf der Terrasse. Völlig euphorisch pflanzte ich vor ein paar Tagen noch einen Pfirsichbaum in unseren Garten. Und heute morgen bot sich dann dieses Bild:

20121028-191851.jpg

Tja, nun hoffe ich, daß alles, was wir bisher gepflanzt haben (25 Sträucher, 5 Bäume) den weiteren
Winter gut überleben wird.
Ansonsten war ich die letzten beiden Wochen ziemlich am Rudern. Die Kinder und ich waren abwechselnd krank. Der Kleidermarkt des Kindergartens stand wieder an und somit gab es alle Hände voll zu tun für den Elternbeirat (dummerweise war ich an den zwei stressigsten Tagen völlig in Eimer, Halsweh, dicker Kopf, leichtes Fieber). Ich entrümpelte nebenbei einen Großteil unseres Kellers. Die dabei aussortierten Sachen verkaufte ich die letzten 2-3 Wochen beim großen Internetauktionshaus, es gab viel zu fotografieren, zu texten und zur Post zu schleppen (und es geht noch weiter …). Außerdem räumten wir endlich unseren Wasch-/Heizraum auf, hängten dort Schränke auf die schon seit Monaten in der Garage auf ihren Einsatz warteten, bauten im Hobbykeller Schränke auf, die ich äußerst günstig ersteigert hatte, und, und, und …
Vor lauter Räumen, Verkaufen, Kranksein, u.s.w. kam ich einfach nicht mehr zum Bloggen, was ich zwar sehr schade fand, es hätte aber zuviel Energie gekostet, die einfach nicht vorhanden war.
Mittlerweile sind alle wieder gesund, das Haus ist soweit aufgeräumt, daß ich mich wohlfühle, das Feuer knistert gerade im Kamin, wir hatten heute sehr netten Besuch (ein Arbeitskollege meines Mannes samt Frau, Sohn und total süß pubertierender Tochter) und seit Wochen habe ich zum ersten Mal das Gefühl, entspannt zu sein.
Zum Abschluß noch ein paar Fotos dieses verschneiten Tages:

20121028-200511.jpg

20121028-200523.jpg

20121028-200531.jpg

20121028-200542.jpg

20121028-200559.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: