Am Strassenrand

Ich bin ja bekennende Schnäppchenjägerin. Und neuerdings auch begeisterte Sammlerin. Wenn man genau hinguckt, kann man hier jede Menge entdecken. Aus den Holunderblüten am Wegrand wurde Sirup. Die Haselnüsse werden von den Kindern gleich an Ort und Stelle gegessen. Aus den Millionen Schlehen möchte ich gerne nach dem ersten Frost Marmelade machen. Die Hagebutten reizen mich ebenfalls.
Und das hier habe ich am Wochenende gefunden. Äpfel in den verschiedensten Sorten, Größen und Farben. Sehr lecker :-). Sie wachsen als Streuobst am Strassenrand und sind normalerweise Futter für die Tiere dort draußen. Die Ernte ist aber so reichlich, daß sie mir bestimmt den Beutel Äpfel verzeihen …

20121001-075739.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: