Und sonst so

Und was gibt es sonst so zu berichten ? Hier ist immer noch Land unter. Ganz langsam werde ich zwar der Kleiderberge Herr, die sich hier meterweise aufgetürmt hatten (der Herbstkleidermarkt naht mit großen Schritten und ich möchte fast alles verkaufen, was sich über die Jahre angesammelt hat), während ich aber sortiere, wasche, zusammenlege und etikettiere, stapelt sich zeitgleich der restliche Haushalt bis zur Decke. Unglücklicherweise wachte heute morgen der Jüngste wieder mit Fieber auf, nachdem er sich gerade vom Infekt der letzten Woche erholt hatte und wich den Rest des Tages nicht von meiner Seite. Bis zum Abend waren es nun knapp 40 Grad Temperatur und vor einer halben Stunde wachte das arme Kerlchen panisch schreiend und am ganzen Körper zitternd auf. Nach einer Runde Beruhigen und Kuscheln schläft er wieder, es scheint nur ein böser Fiebertraum gewesen zu sein, trotzdem graut mir nun vor der Nacht …
So vieles geht mir im Kopf herum, was ich gerne verbloggen würde, ich komme aber nicht dazu. Tagsüber gibt es kaum eine Pause, abends bin ich immer viel zu erschöpft, um noch etwas aufzuschreiben. Blöd ist das. Aber eben nicht zu ändern. Wie immer hoffe ich, daß die erste Infektwelle bald wieder vorbei ist und wenigstens etwas Verschnaufpause bis zur Adventszeit bleibt. Und daß die Nächte bitte bald wieder etwas weniger durchlöchert sind …
Ohne Schlaf bin ich nur ein halber Mensch, ich kann mir nichts merken, jegliche Arbeiten laufen halb so schnell ab wie sonst und die Reizschwelle ist ein gutes Stück niedriger als sonst. Bitte Daumen drücken, vielleicht kommen dann mal wieder ein paar Nächte am Stück mit zusammenhängendem Schlaf und Tage ohne kranke Kinder 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: