Workout im Grünen

So ein eigener Garten ist wirklich praktisch. Man bekommt das Workout ganz gratis und in ausreichender Menge. Heute liegen 17 m Schneckenzaun einbuddeln hinter mir, ca. 10 qm Unkrautjäten, außerdem musste ich die Sonnenblumen vereinzeln, die unsere Kinder ohne meine Aufsicht gesät hatten. Es waren nämlich alle 4 Samen pro Pflanzstelle aufgegangen und die armen Kerlchen traten sich ziemlich auf die Füße …

Leider hatte ich die Sonne etwas unterschätzt bzw. die Zeit, die ich Draußen verbrachte und nun habe ich einen Sonnenbrand, der sich gewaschen hat. Zusätzlich elende Nackenschmerzen, die allerdings eher vom Kind Herumtragen kommen, diese schreien geradezu nach einem Wärmekissen, das sich leider nicht mit der verbrannten Haut verträgt.

Spaß macht es aber allemal, ich war richtig stolz, als ich hinterher mein Werk betrachtete und nun hoffe ich, daß der Zaun auch hält was er verspricht. Probehalber habe ich danach noch 6 Salatpflänzchen gesetzt, wenn diese morgen früh noch existieren, hat sich die Arbeit voll und ganz gelohnt. Hat eigentlich jemand Ahnung, was man am besten vor und hinter einem Schneckenzaun plaziert, damit er nicht zuwächst und die Schnecken noch besser abgeschreckt werden ? Ich dachte da an eine ordentliche Portion Sand oder Rindenmulch …

Ansonsten alles wie immer, unser Jüngster ist endlich wieder auf dem Weg der Besserung nachdem er die ganze letzte Woche krank war, er läuft aber noch immer nicht (irgendwie dauert das von Kind zu Kind immer länger) und dementsprechend leidet mein Rücken. Den Knaller brachte heute noch das Tochterkind, statt das gekaufte Eis in die Tiefkühltruhe zu legen, fand ich es fast 2 Stunden später im Kühlschrank wieder – zum Glück war es noch nicht geschmolzen sondern hatte genau die richtige Esskonsistenz 🙂

Ab morgen dann wird die Straße vor unserer Haustür asphaltiert, ein Gehweg gebaut und insgesamt wird sie etwa eine Woche gesperrt sein. Da es sich um eine Sackstraße ohne weitere Zufahrt handelt wird das bestimmt lustig. Und ich habe noch keine Ahnung, wie ich Einkäufe, nicht laufendes Kleinkind und Co. von der Nachbarstraße bis zum Haus transportieren soll. Ganz zu schweigen von den Buffetbeiträgen meinerseits für das Projektfest im Kindergarten …

Advertisements

Eine Antwort to “Workout im Grünen”

  1. ubakel Says:

    Hallo,
    ich weiß nicht genau, wie der Schneckenzaun aussieht. Aber ich würde hier groben Kies nehmen. Das verhindert einen Neuaustrieb recht gut. Es bleibt aber nicht aus, dass trotzdem nachgezupft werden muss. Ihr habt ja 3 Kinder. 😉 Günstig wäre, einen Graben zu ziehen und dann diesen mit Kies aufzufüllen.

    Wenn die Straßenarbeiten laufen, über den Vorarbeiter einfach einen halben m3 Kies antransportieren lassen..

    Allerdings sind die Aussagen ohne Gewährleistung, da ich das nicht vor Augen habe. Eventuell kann man das Kiesbett auch mit einem Brett, das mit der Zeit vermodert, begrenzen. Aber das sind nur Anregungen.

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: