Puh

Wie kann ein schubendes Kleinkind im Handumdrehen noch anstrengender werden, als es vorher schon war ? Genau, es fängt an zu fiebern und bekommt eine so dicke Rotznase, daß es kaum mehr Luft durch selbige bekommt. Heute hier dieses Horrorszenario, samt vorhergehender Nacht, die sich nicht Nacht schimpfen darf, da unser kleiner Sohn uns mindestens stündlich weckte, weil ihn der Schnupfen so störte.

Ach so, die 3 demnächst durchbrechenden Zähne hatte ich fast schon vergessen 😉 …

Advertisements

Eine Antwort to “Puh”

  1. moni Says:

    vielleicht hilft Engelwurz um die Nase frei zu bekommen?
    Alles Gute für Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: