Kurzbesuch von Herrn Noro

Nach meinem letzten Blogeintrag ging es hier drunter und drüber. Die ganze Nacht lang war ich im Einsatz, das kleinste Kind war unruhig, das mittlere Kind brauchte halbstündlich die Spuckschüssel, dazwischen benötigte auch mein Mann meine Hilfe.

Am nächsten Morgen kündigte sich auch bei mir Durchfall an, der sich allerdings bis zum Nachmittag wieder verabschiedet hatte. Ich dachte, das Töchterchen sei verschont geblieben, kurz nach dem Abendessen schaute sie mich dann plötzlich ganz komisch an, um mir kurz darauf in weitem Bogen über die Hose zu spucken …

Zum Glück blieb es dann bei diesem einen Mal, die Nacht verlief diesbezüglich sehr ruhig, nur der Kleinste war erneut extrem unruhig und wachte stündlich schreiend auf, was mich bewog, ihn irgendwann in unser Bett zu verfrachten. Erst dachte ich, auch er hätte Besuch von Herrn Noro bekommen, bis mein Blick heute mittag auf seine Finger fiel. Erst da fiel mir auf, daß der Mittelfinger der rechten Hand enorm geschwollen und hochrot war und das arme Kind beim Essen auf die linke Hand zurückgriff, weil jeder Versuch mit der rechten Hand zu essen in Schmerzgeheul endete.

Vor lauter Brechdurchfall und Müdigkeit hatte ich völlig übersehen, daß die Baustelle beim Jüngsten nicht im Verdauungsbereich lag, sondern an einer ganz anderen Stelle. Der Ärmste hat einen Berg Eiter unter dem Fingernagel und am Nagelfalz, kein Wunder, daß er Schmerzen hat ! Das Ganze muß schon am Freitag passiert sein, als seine grosse Schwester die Kinderzimmertür aufriss, um ihrem kleinen Bruder guten Morgen zu sagen, leider saß dieser aber direkt hinter der Tür und hatte die Hand am Boden ! Sicher heulte das Kerlchen und der Nagel war etwas gequetscht, da er sich aber innerhalb von 2 Minuten wieder beruhigt hatte dachte ich, es sei alles in Ordnung.

Nun habe ich ein ganz schlechtes Gewissen, daß mir das nicht früher aufgefallen ist. Er muß sehr grosse Schmerzen gehabt haben und immer noch haben, es ging aber schlichtweg unter im Familienchaos. Nachher also gleich ein Besuch beim Kinderarzt und ich hoffe, dieser kann schnell Linderung verschaffen.

Ich hoffe, daß das Kapitel Brechdurchfall und andere Krankheiten für diesen Winter abgeschlossen ist, ich brauche mal wieder eine längere Pause …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: