Geballte Willenskraft

Wir haben ja bereits einiges an Erfahrung mit Steinböcken sammeln dürfen. Nicht nur der Kleinste, sondern auch die große Schwester wurde in diesem Zeichen geboren.

Ich möchte das was da zur Zeit vonstatten geht natürlich nicht allein auf das Sternzeichen schieben. Sicher ist das auch altersbedingt, das Kind ist ja nun definitionsgemäß ein Kleinkind und kein Baby mehr, da muß es sich auch so verhalten. Aber die Vehemenz überrascht mich doch ein wenig.

Wovon ich spreche ? Vom gerade erwachenden eigenen Willen des Jüngsten. Sicher hatte er von Geburt an einen eigenen Willen und hat diesen auch geäußert, aber jetzt ist er sich allmählich darüber bewußt, daß er nicht nur fordern, sondern auch etwas verweigern kann, und es keimt die Erkenntnis, daß er eine eigenständige Person und nicht nur das Anhängsel seiner Mama ist.

So folgt auf die deutliche Aufforderung, die Blumenerde/das Kabel/die Lampe/… in Ruhe zu lassen kein Schnuteziehen oder Weinen mehr, sondern ein breites Grinsen und eine Wiederholung des Verbotenen. Selbst wenn ich wirklich ungehalten werde, macht das Kind munter weiter. Bekommt er bei Tisch nicht das Gewünschte, gibt es Zornanfälle allererster Güte, alles was sich in Reichweite befindet, landet auf dem Boden, dasselbe passiert, wenn ihm etwas nicht schmeckt.

Natürlich reagiere ich. Trage ihn eben außer Richweite, wenn er weiter an etwas herumspielt. Nehme ihm beim Essen den Teller weg, sobald der Inhalt herumfliegt. Und erkläre immer wieder, warum ich so reagiere. Bisher ist das Kind aber relativ taub, was die Erklärungen angeht und das Vorgehen wird eher energischer und noch frecher als vorher.

Er steckt zur Zeit mitten in einem Entwicklungsschub, auch eine Erklärung. Totzdem sieht man jetzt schon, daß dieses Kind eine enorme Willensstärke hat und sich nicht so leicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Ich bin schon sehr gespannt, was da noch auf uns zukommt …

Advertisements

Eine Antwort to “Geballte Willenskraft”

  1. Kathrin Says:

    Oh je.
    Wir haben hier auch eine No3, die schlimmer ist als beide großen Geschwister zusammen;), dabei aber zuckersüß und sehr clever. Und Power ohne Ende, wir fragen uns oft, wo sie die Energie am Abend her nimmt – auch ohne Mittagsschlaf.
    Im Sommer kommt sie in den KIGA und ich finde es zZ erschreckend, wie schnell sie groß wird…
    LG
    kathrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s