Jahresrückblick

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr ?

Eine 7 würde ich sagen. Geburt, Hausbau und Umzug gleichzeitig war sehr anstrengend

2. Zugenommen oder abgenommen?

Eindeutig abgenommen ;-), einfach mal das letzte Bauchbild der Schwangerschaft anschauen 🙂

3. Haare länger oder kürzer? 

Kürzer, wegen babybedingten Haarausfalls

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger? 
gleichbleibend, leicht kurzsichtig

5. Mehr Kohle oder weniger? 

Wesentlich weniger, ein eigenes Haus kostet eben …

6. Besseren Job oder schlechteren? 

Immer noch den schönsten Job, allerdings hätte ich gerne ein bißchen mehr Schlaf

7. Mehr ausgegeben oder weniger? 

Mehr, siehe oben

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was? 
Die Erkenntnis, daß eine schnelle Geburt nicht wirklich schön ist und ich die längeren eindeutig angenehmer fand (hätte ich nie gedacht, ist aber so)

9. Mehr bewegt oder weniger? 
Viel mehr als jemals in meinem Leben. Kind zur Welt gebracht, Haus gebaut, Umzug mit 3 Kindern fast im Alleingang organisiert

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?

Zum Glück nicht allzu viele. Ein paar Erkältungen, kurz nach der Geburt eine Brustentzündung, ein Mal Noro beim Mittelkind und diverse Infekte beim Jüngsten, was aber nicht verwundert bei zwei großen Geschwistern

11. Davon war für Dich die Schlimmste?

Die Brustentzündung, große Schmerzen, hohes Fieber und richtig krank

12. Der hirnrissigste Plan? 
Innerhalb eines Jahres ein Kind auf die Welt bringen,  ein Haus zu bauen und umzuziehen

13. Die gefährlichste Unternehmung? 
Hm, mir fällt nichts ein …

14. Die teuerste Anschaffung? 
Unser Haus

15. Das leckerste Essen? 

Unser Weihnachtsessen. Gänsebraten mit selbstgemachtem Rotkraut und Thüringer Klössen ( die erstmal perfekt wurden in Optik, Geschmack und Konsistenz)

16. Das beeindruckendste Buch? 
Ich kam sogar zum Lesen dieses Jahr, aber leider habe ich die Titel vergessen

17. Der ergreifendste Film?
Siehe oben, die Erinnerung ist dank Schlafmangels gelöscht

18. Die beste CD?
?

19. Das schönste Konzert? 
Der Auftritt unserer Tochter als Engel im Weihnachtschor (war auch das einzige Konzert)

20. Die meiste Zeit verbracht mit? 
Unserem Jüngsten

21. Die schönste Zeit verbracht mit? 
Mann und Kindern im eigenen Haus

22. Zum ersten Mal getan?
Ein Haus gebaut

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Ein Kind geboren
gestillt
Nächte durchgemacht

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

Schlaflose Nächte

Nach nur 5 Monaten wieder meine Periode bekommen, trotz Vollstillens

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ein großes Gaskochfeld in der neuen Küche

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Keine Ahnung

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? 
Unsere geniale Küche

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat? 
?

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe? 
?

30. Dein Wort des Jahres? 
Hausbau

31. Dein Unwort des Jahres? 
Schlafentzug

32. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchen vom vorigen Jahr! 

Einfach unter Dezember 2010 nachschauen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: