Entspanntes Elterndasein

Unsere großen Kinder weilen nun schon seit Donnerstag bei Opa und Oma. Und hier herrscht manchmal fast unheimliche Ruhe, unterbrochen von einzelnen Plapperlauten des Söhnchens und dem Klappern des Vertikutiergerätes, mit dem mein Mann heute den Garten bearbeitete.

Plötzlich ist das Elterndasein ganz entspannt. Nur ein Kind, das beaufsichtigt und betreut werden muß. Keine streitenden, lärmenden Geschwister. In Ruhe Mahlzeiten einnehmen können. Unterhaltungen ohne Unterbrechung. Mehrfachelternparadies 😉

Natürlich freue ich mich darauf, die Kinder bald wieder hier zu haben. Und es ist mir nicht zu stressig, wenn alle 3 hier sind. Aber so ab und zu Zwei- bzw. Dreisamkeit geniessen zu können hat auch seinen Reiz.

Auch der Kleinste freut sich über die volle Aufmerksamkeit seiner Eltern, seine Fortschritte werden ständig beobachtet und er wird angefeuert von beiden Seiten 🙂

Außerdem haben wir das komplette Kinderzimmer aufgeräumt, sortiert und entmüllt, Wahnsinn, was da alles aus den Ecken kriecht ! Die Küche und das Bad erstrahlen auch in neuem Glanz und selbst wenn das Alles von kurzer Dauer sein wird, ich freue mich trotzdem darüber 🙂

Heute Nachmittag vielleicht noch ein Spaziergang in der Sonne und ein gemütlicher Tee im Garten, mal sehen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: