Murmeltier

Sei 13 Uhr schläft unser kleiner Sohn nun schon. Mittlerweile ist es bereits 16:30 Uhr und ich war gerade oben, um nachzuschauen, ob er noch atmet. Ein wenig unheimlich ist das ja schon, wenn ein kleines Baby so lange am Stück schläft. Auf der anderen Seite auch schön, da einfach mal Ruhe herrscht, keiner von uns eine lebende 5-kg-Hantel herumschleppen muß und wir uns in Ruhe den großen Geschwistern widmen können. Außerdem springt dann immer ein kleines Mittagsschläfchen für uns bzw. demnächst nur noch für mich heraus 🙂

Er macht das nämlich nicht nur heute, sondern hatte auch die letzten Tage jeweils eine sehr lange Schlafphase am Nachmittag. Am Vormittag gibt es eher 10-Minuten-Häppchen oder ein Nickerchen im Tragetuch. Nachts herrscht meist von ca. 19:30 Uhr bis 6:30 Uhr Ruhe, unterbrochen von 2-3 Stillunterbrechungen. Damit kann ich sehr gut leben, wachte doch der große Sohn in dem Alter 1-2stündlich nachts auf, das war nicht wirklich erholsam damals …

Ich hoffe, es bleibt bei diesem Rhythmus, so habe ich vormittags Zeit, mich dem Kleinen zu widmen, nachmittags sind die Großen dran. Wäre sehr schön, auch wenn sich das erst zeigen wird in den nächsten Wochen.

Advertisements

Eine Antwort to “Murmeltier”

  1. Martina Says:

    Davon kann man ja nur träumen, ein Säugling der so lange am Stück schläft… Das hatte ich nie, unser Sohn war ein „Nichtschläfer“. Drücke die Daumen, dass das so bleibt bei Euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: