Och nö !

39,4 – das konnte ich vor wenigen Minuten auf dem Fieberthermometer ablesen, nachdem ich beim großen Sohn gemessen hatte, da er mir etwas warm vorkam, als ich ihn aus dem Bett holte 😦

Und das, obwohl heute morgen die Kinderärztin meinte, er sei über den Berg und könne am Montag wieder ohne Bedenken in den Kindergarten geschickt werden (der kleine Bruder war dort zur U3 und ich nahm den Großen kurzerhand mit) …

Dieses Mal aber keine Flucht, wir sind sowieso hier von lauter Viren umgeben und entweder bereits infiziert oder immun. Unser Baby trinkt den ganzen Tag fleissig Muttermilch und ich hoffe nun einfach, daß er genug und vor allem die richtigen Antikörper abbekommt.

Ich tippe mittlerweile auf die Schweinegrippe, da beide Kinder zwar hohes, aber kein sehr hohes Fieber hatten/haben (was eher für die normale Influenza spräche), über Bauchschmerzen klagten (aber keinen Durchfall und kein Erbrechen hatten …) und auch sonst typische Symptome aufwiesen, außerdem ist sowieso gerade wieder die Zeit dafür …

Ob die Kinder nun unterschiedliche Infekte hatten/haben, sich gegenseitig angesteckt haben, oder, oder, oder, ist mir zur Zeit ehrlich gesagt schnurzpiepegal. Hauptsache, alle werden (und bleiben !) bald wieder völlig gesund (dem Tochterkind geht es zwar schon sehr viel besser, ganz gesund ist sie aber auch noch nicht).

Ich geh dann mal wieder eine Kanne Schnupfennasentee kochen, werde mich bis oben hin mit Vitamin C dopen und sehr früh ins Bett gehen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: