Yogifiziert

Nachdem ich vor ein paar Wochen dem Thema „Yoga“ doch noch etwas mißtrauisch gegenüberstand muß ich sagen, daß ich mittlerweile richtig Gefallen daran gefunden habe.

Der erste Schwangerschaftsyogakurs endete vor guten 10 Tagen, kurz darauf meldete ich mich für einen weiteren Kurs an, der am Freitag begann und den ich nur noch zur Hälfte besuchen werde (dann kommen die Weihnachtsferien und kurz darauf wird sich endlich unser zweiter Sohn zu uns gesellen :-)).

Ich hätte es nie gedacht, aber dieser „Sport“ entspannt mich total, ich habe viel weniger „Schwangerschaftswehwehchen“ als in den anderen beiden Schwangerschaften und mir geht es einfach gut dabei. Die Leiterin finde ich immer noch etwas seltsam, aber vielleicht sind Yogalehrer eben einfach solche Typen ?!?

Jedenfalls habe ich mir gestern über A.mazon mein eigenes Yoga-/Meditationskissen bestellt, da ich die Übungen nun auch zu Hause regelmässig weitermachen möchte und das auf einem normalen Sofakissen irgendwie nicht wirklich hinhaut …

Was mich immer erstaunt ist, wie gelenkig man bleibt, wenn man wöchentlich eineinhalb Stunden Kurs mitmacht, ich komme immer noch problemlos mit den Händen auf den Boden, kann mich krumm wie eine Katze zusammenrollen am Boden und auch Hüpfen wie ein Frosch funktioniert noch. Einzig die Dehnübung bei der der Bauch zwischen die Beine muß, die schaffe ich nicht mehr, da sich das Baby einfach zu breit macht.

Vielleicht mache ich solch einen Kurs dann auch zur Rückbildung, mal sehen. Und vielleicht versuche ich mich mich nach der Geburt auch mal an „richtigem“ Yoga, neugierig bin ich auf jeden Fall.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: