Schulkind

Ein Schulkind ist unsere Tochter zwar erst nächstes Jahr, aber inoffiziell ist es jetzt schon so weit.

Ein wenig Lesen und Schreiben kann sie seit einigen Wochen, der erste Brief wurde vor kurzem auch schon abgeschickt (an ihre ehemals beste Kindergartenfreundin, die leider vor einem halben Jahr weggezogen ist).

Gestern dann die Krönung. Seit Wochen schläft das Kind ja nun abends schlecht ein (oder sind es schon Monate ??). Lange Kuscheln, Schimpfen (ja, nach dem 10.Mal Trappeln auf der Treppe sind wir dann auch mal genervt), früher Wecken, alles half nichts.

Dann gestern dieser Dialog:

 

Tochter: Du Mama, Du drückst mich jetzt nochmal ganz fest und dann schlafe ich sofort ein, das verspreche ich Dir !

Ich: Ah so, und Du bleibst bestimmt hier in Deinem Bett ?

Tochter: Aber sicher Mama ! Weißt Du, ich bin doch jetzt bald ein Schulkind. Und da muß ich das mit dem rechtzeitig und schnell Einschlafen lernen. Weil sonst bin ich ja in der Schule müde und kann nicht gut lernen …

 

Ich habe ihr das nicht erzählt. Vielleicht war es Thema im Kindergarten oder sie ist von selber darauf gekommen. Jedenfalls schlief sie innerhalb von Minuten tief und fest und wachte erst heute früh um 6:30 Uhr wieder auf. Es geschehen noch Zeichen und Wunder 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: