Ziemlich früh

Ziemlich früh fängt in dieser Schwangerschaft das Nachfragen an.

Gestern stand ich im Supermarkt und wurde von der Kassiererin schon zum zweiten Mal seit letzter Woche gefragt „Waaaas, ist das Baby immer noch nicht da ??“.

Ähm, es sind noch mindestens 8 Wochen – außer dieses Kind ist ganz anders als seine Geschwister und kommt ausnahmsweise VOR dem Termin. Wenn ich jetzt nur noch 2-3 Wochen vor mir hätte, dann könnte ich diese Fragen ja verstehen. Und wenn ich genau dieser Frau an der Kasse nicht schon 2-3 Mal gesagt hätte, daß der Geburtstermin erst für Mitte Januar ausgerechnet ist, dann würde mich die Frage auch nicht wundern (ich gehe dort 2-3 Mal die Woche einkaufen seit etwa 2 Jahren). Aber so … ?

Vielleicht sollte ich mir demnächst mal einen Pulli bemalen. Und in großen Lettern daraufschreiben „Ich komme nicht vor Mitte Januar“ 😉

Advertisements

2 Antworten to “Ziemlich früh”

  1. Dorothea Says:

    Oh, das kenne ich nur zu gut! Ich hatte einen Riesenbauch (aus dem dann auch ein Riesenkind kam) und niemand glaubte mir den Entbindungstermin. Als ich dann noch 16 Tage über den Termin ging, war’s mir selbst unheimlich.

    Ich fand es extrem nervig, dass sich andere Leute immer anmaßten, meinen Bauch zu bewerten. Aber das scheint ein grundlegendes Problem von Schwangerschaften und Kinderhaben zu sein – andere Leute meinen immer, ihren Senf dazu abgeben zu müssen.

    Den Vogel schoß dann ein Nachbar ab, etwa 5 Monate nach der Geburt meines 2. Kindes. Ich hatte immer noch einen Bauch und er fragte mich doch allen Ernstes, ob ich zum dritten Mal schwanger sei. Da war ich so baff, dass mir alle frechen Antworten natürlich erst hinterher einfielen. Zum Glück zog der bald danach aus.

  2. Nicole Says:

    Guten Morgen,

    lass dich nicht ärgern. Ähnliche Storys könnte ich auch erzählen.

    Ich bin ja recht korpulent, aber man hat mir die Schwangerschaft (vorallem in den letzten Wochen) angesehen.

    Ich werde heute noch gefragt, wo denn das Baby plötzlich her kommt.

    In der Schwangerschaft störte vorallem meinen Mann, dass „Rumgedruckse“, wie ihr bekommt wirklich noch!!! ein Kind, seit ihr euch wirklich sicher oder jetzt ist aber wirklich Schluss, oder?
    Er ging in die Druckerei und besorgte mir ein Shirt mit folgenden Spruch:

    „Ja noch eins!!!“

    Ich habe es nie öffentlich getragen, weil ich nicht auf solche Sprüche stehe, aber recht hat er, warum immer diese unqualifizierten Ratschläge und Kommentare.

    Liebe Grüße
    Nicole.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: