Piep

Ja, es gibt uns noch. Ich stecke nur mitten in den Vorbereitungen für den Kindergeburtstag unseres Sohnes, das Wochenende war angefüllt mit Schwiegerelternbesuch und irgendwie fange ich langsam an zu Rödeln.

Kennt Ihr das ? Da ist man erst total cool, denkt sich alles mögliche aus, und kurz bevor die Party steigt, bricht der Angstschweiß aus, die Hände beginnen zu flattern und die Nervosität steigt allmählich an …

Ich kann nichts dagegen machen. Ständig sage ich mir, daß es nur ein Haufen Vierjährige sind, die nur Süßes futtern möchten und ein wenig Toben werden, trotzdem bin ich nervös 😦

Nun ja, es bleibt auch wenig Zeit. Heute Nachmittag „Lesefüchse“ und Besuch der momentan besten Freundin meiner Tochter, morgen früh Schwangerenyoga und nachmittags dann Geburtstag. Irgendwo dazwischen muß noch Kuchen und Gebäck hergestellt werden, eine Schatzkiste gepackt werden und die dazugehörige Suche samt Karte geplant werden, u.s.w. …

Das Yoga kann ich nicht absagen, da ich sonst die Kosten nicht von der Krankenkasse erstattet bekomme, die Lesefüchse will ich meinen Kindern auch nicht vorenthalten, nur wegen des Geburtstags.

Also hilft nur tief Durchatmen und vielleicht schaffe ich es doch noch, heute in der schönen Sonne ein wenig zu entspannen …

Advertisements

Eine Antwort to “Piep”

  1. Mairlynd Says:

    Vielleicht kannst Du den Yogakurs absagen. Die meisten Krankenkassen erstatten die Kosten nämlich, wenn Du zu mindestens 80% der Stunden teilgenommen hast. Einmal ausfallen lassen ist daher in der Regel drin. Und wenn nicht, dann hat man bei einigen Anbietern auch die Möglichkeit, versäumte Stunden nachzuholen. Du kannst Dich ja mal erkundigen!

    Einen schönen Kindergeburtstag Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: