Sintflut

Ich hatte mir zwar etwas Abkühlung gewünscht (die kalten Wochen im Mai waren zwar nicht so toll, aber die Hitze letzte Woche fiel gleich wieder ins nächste Extrem), aber doch nicht so plötzlich und vor allem so nass !

Heute Morgen kamen Sturzbäche an Wasser vom Himmel und es hatte nur 14 °C, nachdem es gestern schon bewölkt, aber noch relativ friedlich war. Apropos gestern. Da machten wir uns einen faulen Tag, nachdem ich ja den Abend davor doch relativ spät ins Bett gekrochen war, mittags gab es Fastfood, nachmittags dann ein Schläfchen meinerseits (ich schlief eine ganze Stunde tief und fest und war anschließend immer noch müde …) und ein Besuch des Biergartens durch den Rest der Familie, um auf der Großbildleinwand Fußball zu gucken 🙂

Eigentlich ist ja mein Mann kein Fußballfan, aber die Kinder zerrten ihn am Wochenende ständig hinüber (wir wohnen direkt daneben) und wollten schauen.

Heute begann dann die Waldwoche im Kindergarten. Und die Kinder schwammen gleich fast davon, denn das am Wochenende aufgebaute Planenlager hatte den Witterungsverhältnissen nicht standgehalten und war halb eingestürzt. Ich bin gespannt, ob das Ganze nun doch noch auf nächste Woche verschoben wird, oder ob die „Matschparty“ fortgeführt wird. Den Beiden hat es natürlich trotzdem gefallen, die heute früh noch schnell beim Baumarkt eingekauften Werkzeuge wurden stolz eingeweiht (beide Kinder bekamen jeweils einen Hammer, eine Laubsäge und eine Schachtel Nägel) und morgen werde ich dann genau wie heute den ganzen Vormittag hoffen, daß die Finger dranbleiben …

Mittags fuhr ich mit den Kindern direkt von der Waldwoche zu I.KEA, dort gab es erst Mittagessen, dann einen Großeinkauf von Glasflaschen für den fertig durchgezogenen Holunderblütensirup. Außerdem mogelten sich noch ein paar Glasaufbewahrungsbehälter in den Einkaufswagen, denen konnte ich nicht widerstehen, da sie erstens unglaublich reduziert waren (das Programm läuft aus) und zweitens einfach umwerfend hübsch aussahen 🙂
Nun ist der Sirup abgefüllt, die Kinder liegen platt im Bett (wir waren nicht nur beim Möbelhaus, sondern auch noch 3 Stunden lang bei einer Kindergartenfreundin) und ich werde mir gleich noch eine DVD mit dem besten aller Männer ansehen ….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: