Raupen

Heute nach den Lesefüchsen kam noch ein Freund aus dem Kindergarten mit zu uns. Die Mutter musste noch ihre beiden Großen (sie hat insgesamt 4 Kinder) von einer anderen Veranstaltung abholen und bat mich, ihn in der Zwischenzeit zu betreuen.

Eine halbe Stunde später stand sie dann mit 3 Kindern vor der Tür. Erst vergnügten sich die Größeren zu fünft oben im Kinderzimmer (der Kleinste ist erst 1 Jahr alt), dann stürmten sie nach unten und riefen „Hier riecht es so gut, wir haben soooooo Hunger !“. Also sichtete ich die Küche und verfütterte anschließend sämtliche Reste der letzten beiden Tage an die Meute.

Ich hatte mich schon den ganzen Tag gefragt, was ich nur damit mache, denn dort standen:

2 Stück selbstgebackene Pizza von vorgestern Abend

4 Quarkknödel mit Kirschkompott von gestern Mittag

3 Scheiben gebackener Leberkäse von gestern Abend

2 große Brötchen, gestern gebacken

ca. 2 Portionen Zucchininudeln von heute Mittag

Ja, ich koche gerne. Und leider immer zuviel. Eigentlich wäre ich die geborene Großfamilienköchin 😉

Die Kinder schlangen dann die Knödel im Eiltempo herunter. Danach folgten Pizza und diverse Butterbrotscheiben. Die Zucchininudeln wurden ebenfalls brüderlich geteilt (mein Mann kam in dem Moment nach Hause und futterte die Reste der Nudeln), den Leberkäse verspeisten die andere Mutter und ich, zusammen mit den Resten von den Brötchen.

Ein lustiges, sehr spontanes Abendessen und ich war endlich alle Reste los 🙂

Allerdings wären wir bald arm, wenn wir das jeden Tag machen würden 😉

Advertisements

Eine Antwort to “Raupen”

  1. Karin Says:

    Oh, sowas kenn ich. Allerdings auch von unsren Kindern, ich frag mich heut schon, wie ich die mal alles satt bekommen soll …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: